Warten … auf Gott

Warten auf Gott

Warten … auf Gott

Warten fällt den meisten von uns nicht leicht. Ganz gleich, ob es nur das Warten in einer Schlange oder an einer roten Ampel ist – oder das Warten auf das Ende einer Krankheit, auf den Beginn der nächsten Lebensphase, auf eine Partnerin, auf das Ende der Pandemie … Doch Warten kann auch ein Warten auf Gott sein.

Unsere Autoren haben sich dem neuen Heftthema ganz unterschiedlich gewidmet. Da geht es z. B. um das Warten auf Gott (S. 4-5), Durchhaltevermögen (S. 6), unangebrachtes Warten (S. 7) oder ein biblisches Vorbild im Warten (S. 8-9). Wir hoffen, dass auch Sie in Ihrer ganz persönlichen Herausforderung des Wartens ermutigt werden durch diese Ausgabe!

Einmal im Jahr …

… bitten wir alle unsere Leser um eine Spende. Denn Adam online ist spendenbasiert, und das bedeutet: Wir verkaufen unsere Zeitschrift nicht, sondern verschicken und verteilen sie kostenlos. Auch die Abos sind spendenbasiert. Die Finanzierung geschieht ausschließlich über freiwillige Spenden (und zu einem ganz geringen Teil über Anzeigenwerbung). Der auf dem Cover angegebene Preis gibt den ungefähren Wert eines Einzelexemplars an.

Wenn Sie bereits Abonnent sind – aber noch kein Spender – würden wir uns sehr über Ihre Spende freuen! Aber auch, wenn Sie Adam online über eine Zeitschriftenauslage oder anders beziehen: Wir freuen uns über Ihre Spende, mit der Sie uns Ihre Wertschätzung ausdrücken können.

Ermutigung zum Durchhalten wünscht Ihnen

Emmerich Adam

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments