Kleider machen Leute – machen Sie sich schick!

Kleider
© Roman Synkevych / www.unsplash.com

Kleider machen Leute – machen Sie sich schick!

„Kleider machen Leute“, dieses Sprichwort ist allseits bekannt. Darum gilt die Devise: Machen Sie sich schick!

Mode beschäftigt unsere Gesellschaft heute mehr als je zuvor irgendeine Kultur auf diesem Planeten. Aber Man(n) kann – man glaubt es kaum – auch auf der anderen Seite des Pferdes herunterfallen. Viele Männer, so scheint es, machen sich nicht sonderlich viele Gedanken um ihre Kleidung.

Warum sollte man das aber doch tun? Kleidung kommuniziert. Das weiß Ihr weibliches Gegenüber mit  hoher Wahrscheinlichkeit ganz genau. Sich für ein Date schick zu machen – ein Hemd tragen, die Schuhe putzen, auf die Farbkombinationen achten – sagt: „Ich habe mir Gedanken gemacht, wie ich dir gefallen kann. Du bist mir wichtig!“ So können Sie dem weiblichen Geschlecht Wertschätzung und Zuneigung entgegenbringen, selbst, wenn Ihnen in der Situation die richtigen Worte dafür fehlen.

Wer hört es denn nicht gerne, dass er einem anderen Menschen wichtig ist? Beachten Sie jedoch: Bleiben Sie Sie selbst. Es geht nicht darum, als aufgestyltes Model herumzulaufen. Vielmehr ist es gut, zu lernen, wie man auf seine Weise gekonnt mit seiner Kleidung kommuniziert. 

Also: Planen Sie beim nächsten Date ein bisschen Zeit ein und denken Sie darüber nach, welche „Kleider“ dem Anlass angemessen sind. Sie wird sich darüber freuen!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments