Herausforderungen annehmen

Herausforderungen annehmen

Die dritte Herausforderung

Vor einem Jahr standen wir als Adam-online-Team vor drei Herausforderungen. Zwei konnten wir mit Ihrer Hilfe schon bewältigen: unsere umfangreichere 50. Jubiläumsausgabe und die Neuprogrammierung unserer Webseite. Herzlichen Dank dafür!

Die dritte Herausforderung besteht immer noch: Unsere Online-Aktivitäten (Webseite, Facebook u. a.) werden immer anspruchsvoller und zeitintensiver. Auch möchten wir auf weiteren Kanälen (z. B. YouTube) vertreten sein, um mehr Männer zu erreichen, insbesondere jüngere! Das erfordert eine personelle Verstärkung, die mit 10.000 Euro extra ein Jahr lang bezahlt werden kann.

Wenn Sie uns mit einer Extra-Spende unter die Arme greifen, wäre das eine große Ermutigung für unser ganzes Team und für mich persönlich.

 

Der Mann in der Gesellschaft

Persönlich erneuerte Männer können mithelfen, unsere Gesellschaft zu erneuern. Denn nicht nur der Einzelne braucht Erlösung. Wir sind eingebunden in strukturelle oder systemische Sünden, durch die sich eine ganze Gesellschaft schuldig macht. Dies führt zu ungerechten Verhältnissen, Ausbeutung und ökologischen Katastrophen.

Kann der einzelne Mann hier überhaupt etwas bewirken? Unsere Autoren sind fest davon überzeugt. Lassen Sie sich von ihnen auf den nächsten Seiten anstecken!

Viel neue Motivation mit unserer aktuellen Ausgabe!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei